Angebote zu "Einführung" (40 Treffer)

Kategorien

Shops

Verordnung zur Einführung von Ausschreibungen z...
11,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Verordnung zur Einführung von Ausschreibungen zur Ermittlung der Höhe der Zuschlagszahlungen für KWK-Anlagen und für innovative KWK-Systeme ab 11.99 € als Taschenbuch: KWKAusV. Aus dem Bereich: Bücher, Wissenschaft, Jura,

Anbieter: hugendubel
Stand: 17.02.2020
Zum Angebot
Schnelleinstieg SAP SRM - Supplier Relationship...
19,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Herausforderungen für den Einkauf, alle Schritte der Beschaffungsprozesse inklusive Anbindung sämtlicher Lieferanten abzubilden, sind enorm. In diesem Buch wird Ihnen kompakt und praxisnah dargestellt, wie Sie das Modul SAP SRM bei den wichtigsten betriebswirtschaftlichen Geschäftsprozessen unterstützt. Der Autor zeigt Ihnen sowohl betriebswirtschaftliche als auch technische Aspekte bei der Einführung von SAP SRM auf. Sie werden in die Komponenten sowie die Systemarchitektur des Supplier Relationship Management eingeführt und erhalten Tipps für wesentliche Optimierungspotenziale Ihres Einkaufs. Dabei steigen Sie in zentrale Themen wie etwa den operativen und integrativen Bestellprozess (SRM-Einkaufswagen ergänzt durch SAP ERP), Self Service Procurement, Kontaktverwaltung und alle wichtigen Aspekte des Vertragsmanagements ein. Zahlreiche Beispiele aus der Projektpraxis sowie typische Stolperfallen und entsprechende Hinweise, wie diese zu umgehen sind, runden das Buch ab. In diesen Ratgeber fließen Erfahrungen aus über 30 SRM-Projekten ein. Mit diesem Buch lernen Sie u.a. die folgenden Themen kennen: Operativer Bestellprozess (SRM-Einkaufswagen) Technische Architektur von SRM Integrierter Bestellprozess (SAP ERP und SRM) Self Service Procurement Ausschreibungen und Auktionen Kontaktverwaltung und verteilung Supplier Self Service (SAP SUS) Contract Lifecycle Management (SAP CLM) Supplier Lifecycle Management (SAP SLC)

Anbieter: buecher
Stand: 17.02.2020
Zum Angebot
Schnelleinstieg SAP SRM - Supplier Relationship...
19,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Herausforderungen für den Einkauf, alle Schritte der Beschaffungsprozesse inklusive Anbindung sämtlicher Lieferanten abzubilden, sind enorm. In diesem Buch wird Ihnen kompakt und praxisnah dargestellt, wie Sie das Modul SAP SRM bei den wichtigsten betriebswirtschaftlichen Geschäftsprozessen unterstützt. Der Autor zeigt Ihnen sowohl betriebswirtschaftliche als auch technische Aspekte bei der Einführung von SAP SRM auf. Sie werden in die Komponenten sowie die Systemarchitektur des Supplier Relationship Management eingeführt und erhalten Tipps für wesentliche Optimierungspotenziale Ihres Einkaufs. Dabei steigen Sie in zentrale Themen wie etwa den operativen und integrativen Bestellprozess (SRM-Einkaufswagen ergänzt durch SAP ERP), Self Service Procurement, Kontaktverwaltung und alle wichtigen Aspekte des Vertragsmanagements ein. Zahlreiche Beispiele aus der Projektpraxis sowie typische Stolperfallen und entsprechende Hinweise, wie diese zu umgehen sind, runden das Buch ab. In diesen Ratgeber fließen Erfahrungen aus über 30 SRM-Projekten ein. Mit diesem Buch lernen Sie u.a. die folgenden Themen kennen: Operativer Bestellprozess (SRM-Einkaufswagen) Technische Architektur von SRM Integrierter Bestellprozess (SAP ERP und SRM) Self Service Procurement Ausschreibungen und Auktionen Kontaktverwaltung und verteilung Supplier Self Service (SAP SUS) Contract Lifecycle Management (SAP CLM) Supplier Lifecycle Management (SAP SLC)

Anbieter: buecher
Stand: 17.02.2020
Zum Angebot
Verordnung zur Einführung von Ausschreibungen z...
11,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Verordnung zur Einführung von Ausschreibungen zur Ermittlung der Höhe der Zuschlagszahlungen für KWK-Anlagen und für innovative KWK-Systeme ab 11.99 EURO KWKAusV

Anbieter: ebook.de
Stand: 17.02.2020
Zum Angebot
Die Einführung des wettbewerblichen Vergütungss...
14,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Einführung des wettbewerblichen Vergütungssystems der Ausschreibungen im EEG 2017 ab 14.99 EURO Eine kritische Analyse. 1. Auflage

Anbieter: ebook.de
Stand: 17.02.2020
Zum Angebot
Geschäftsprozesse in der Praxis
59,00 € *
ggf. zzgl. Versand

In Zeiten der Globalisierung wird es für viele Unternehmen immer schwieriger, sich am Markt zu behaupten. Langfristige Sicherung der Marktanteile, Erhöhung des Absatzes oder stetiges Wachstum sind strategische Ziele, die in vielen Unternehmen hohe Priorität haben. Oft wird zur Erreichung dieser Ziele eine geeignete Software gesucht. Damit die Einführung neuer Unternehmenssoftware nicht zu einem aufwendigen und kostspieligen Projekt wird, sollte dieses Vorhaben äußerst gut strukturiert, wohl geplant und gewissenhaft durchgeführt werden. Die Autorin zeigt in diesem Buch eine mögliche Vorgehensweise bei der Beschaffung neuer Firmensoftware auf und erläutert die hierbei notwendige Analyse, Modellierung und Optimierung von Geschäftsprozessen. Basierend auf den erzielten Ergebnissen erläutert sie anschließend die Erstellung eines Lastenheftes. Dieses bildet die Grundlage für spätere Ausschreibungen bei Software-Unternehmen. Ein vollständiges Lastenheft und weitere praxisnahe Beispiele aus einem konkreten Projekt bei der Firma Penta GmbH runden dieses Buch ab.

Anbieter: Dodax
Stand: 17.02.2020
Zum Angebot
Management von Währungsrisiken in international...
29,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Studienarbeit aus dem Jahr 2007 im Fachbereich BWL - Bank, Börse, Versicherung, Note: 1.3, Bergische Universität Wuppertal, Sprache: Deutsch, Abstract: Einleitung:Zielsetzung dieser Praxislaborarbeit In den letzten Jahrzehnten hat die Bedeutung des Währungsmanagements für international tätige Unternehmen stark zugenommen. Die Ursache dafür liegt u.a. in dem Zusammenbruch des Währungssystems von Bretton Woods, wodurch sich die Anzahl der frei handelbaren Währungen von ungefähr 35 im Jahr 1970 bis heute auf ca. 140 vervierfacht hat. Auch die Finanzkrisen Ende der 90er Jahre - z.B. in Asien 1997 und Russland 1998 - trugen maßgeblich zur Erhöhung der Volatilität und Flexibilität der Wechselkurse bei. Auch sind die täglich umgesetzten Marktvolumina in diesem Zeitraum von ca. 15 Mrd. US-Dollar im Jahr 1973 auf rund 2.000 Mrd. US-Dollar im Jahr 2007 angestiegen.Die Bundesrepublik Deutschland ist ökonomisch äußerst eng mit dem Ausland verflochten. Absatz- und Einkaufsmärkte dehnen sich kontinuierlich weiter aus und überwinden geographische und politische Grenzen. Unternehmen, die Geschäfte mit dem Ausland tätigen, werden heutzutage verstärkt mit der Problematik der Wechselkursschwankungen konfrontiert. Aufgrund dessen wird das zielgerichtete Währungsmanagement zu einem entscheidenden unternehmerischen Erfolgsfaktor. Demnach sehen sich Unternehmen der Notwendigkeit und Problematik des Währungsmanagements gegenübergestellt. Währungsrisiken entstehen in zahlreichen Tätigkeitsbereichen von international agierenden Unternehmen. So treten Währungsrisiken beispielsweise beim Export oder Import von Waren, Investitionen im Ausland sowie bei Beteiligungen an internationalen Ausschreibungen auf. Um die Risiken im internationalen Geschäft erfassen und steuern zu können, kommt dem Risikomanagement, insbesondere dem Währungsrisikomanagement, eine große Bedeutung zu. In den letzten Jahren haben Unternehmen daher vermehrt Anstrengungen unternommen, Risikomanagementsysteme zu entwickeln und zu implementieren.In der vorliegenden Praxislaborarbeit sollen daher, als Einführung in die Problematik, zunächst Währungsrisiken klassifiziert werden. Im Anschluss wird mit der Begriffsbestimmung einer offenen Devisenposition der Ausgangspunkt des Währungsmanagements in Unternehmen erläutert. Ein Schwerpunkt soll dabei auf der Risikoermittlung einer offenen Devisenposition liegen. Im Rahmen einer Case Study wird das mögliche Verlustpotential einer offenen Devisenposition mit Hilfe des Value-at-Risk-Ansatzes berechnet, mit dem Ziel einem international tätigen Unternehmen das mögliche Risikopotential zu verdeutlichen und die Bedeutsamkeit der Wechselkursabsicherung hervorzuheben. Weiterhin soll auf die zur Verfügung stehenden internen und externen Instrumente zum Hedging von Wechselkursrisiken detaillierter eingegangen werden. Die wichtigsten Instrumente werden zur Veranschaulichung mit einem Berechnungsbeispiel vorgestellt, wobei ergänzend auf die spezifischen Vor- und Nachteile hingewiesen wird. Um die Systematik des Währungsmanagements abzurunden, soll nach erfolgter Risikoidentifikation und -messung auch das Hedging, also die Risikosteuerung behandelt werden. Hier werden ebenfalls im Rahmen einer Case Study die Ergebnisse und Auswirkungen der verschiedenen Hedgingstrategien einer abschließenden Analyse unterzogen. Ein Ausblick auf aktuelle Entwicklungen im Währungsrisikomanagement bildet den Abschluss dieser Arbeit.

Anbieter: Dodax
Stand: 17.02.2020
Zum Angebot
Schnelleinstieg SAP SRM - Supplier Relationship...
19,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Herausforderungen für den Einkauf, alle Schritte der Beschaffungsprozesse inklusive Anbindung sämtlicher Lieferanten abzubilden, sind enorm. In diesem Buch wird Ihnen kompakt und praxisnah dargestellt, wie Sie das Modul SAP SRM bei den wichtigsten betriebswirtschaftlichen Geschäftsprozessen unterstützt. Der Autor zeigt Ihnen sowohl betriebswirtschaftliche als auch technische Aspekte bei der Einführung von SAP SRM auf. Sie werden in die Komponenten sowie die Systemarchitektur des Supplier Relationship Management eingeführt und erhalten Tipps für wesentliche Optimierungspotenziale Ihres Einkaufs. Dabei steigen Sie in zentrale Themen wie etwa den operativen und integrativen Bestellprozess (SRM-Einkaufswagen ergänzt durch SAP ERP), Self Service Procurement, Kontaktverwaltung und alle wichtigen Aspekte des Vertragsmanagements ein. Zahlreiche Beispiele aus der Projektpraxis sowie typische Stolperfallen und entsprechende Hinweise, wie diese zu umgehen sind, runden das Buch ab. In diesen Ratgeber fließen Erfahrungen aus über 30 SRM-Projekten ein. Mit diesem Buch lernen Sie u.a. die folgenden Themen kennen: Operativer Bestellprozess (SRM-Einkaufswagen) Technische Architektur von SRM Integrierter Bestellprozess (SAP ERP und SRM) Self Service Procurement Ausschreibungen und Auktionen Kontaktverwaltung und verteilung Supplier Self Service (SAP SUS) Contract Lifecycle Management (SAP CLM) Supplier Lifecycle Management (SAP SLC)

Anbieter: Dodax
Stand: 17.02.2020
Zum Angebot
Kalkulation im Schlüsselfertigbau leicht gemach...
57,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Im Zuge der volatilen Stahlpreisentwicklung der Jahre 2006 bis 2009 kristallisiert sich der Betonstahl zu einem signifikanten Kostenrisiko in der Kalkulation schlüsselfertiger Bauvorhaben heraus. Somit ist die Ermittlung exakter Baustahlmengen von zentraler Bedeutung, gerade in Zeiten der zunehmenden Globalisierung und Finanzmarktprobleme.Diese Studie widmet sich der Untersuchung des Betonstahlbedarfs im Stahlbetonhochbau mit der Unterscheidung in bauteilbezogene Faktoren aus der Literatur und Original- Projekten. Für den Einstieg in die Thematik wird zunächst ein Überblick zu Kalkulationen und Ausschreibungen im Schlüsselfertigbau geboten und anschließend die Bedeutung des Betonstahls im Bauwesen dargestellt. Diese Einführung leitet in die Auswertung der bauteilbezogenen Faktoren in der Literatur über, deren drei Hauptquellen ein breites Spektrum für eine zuverlässige Aussage für den Stahlbedarf in den untersuchten Bauteilen bieten. Da die Literatur ausschließlich Richtwerte und Erfahrungswerte des jeweiligen Autors liefert, folgt anschließend die praxisorientierte Auswertung von tatsächlich realisierten Projekten mit dem Ziel, auf Basis von statischen Berechnungen (und Bewehrungsplänen), zuverlässige Faktoren zu entwickeln. Hier zu werden Projekte bauteilbezogen ausgewertet und durch Bewehrungsangaben und deren Darstellungen exemplarisch analysiert. Faktoren aus Literatur und Projekten werden gegenüberstellt und miteinander verglichen. Hier bei ergeben sich sowohl Gemeinsamkeiten als auch signifikante Differenzen zwischen den Einzelwerten, welche im Vergleich ausführlich verifiziert und diskutiert werden. Die Analyse jedes einzelnen Bauteils führt abschließend zur Bildung eines zusammenfassenden Faktors, welcher als Ergebnis einer komplexen Auswertung dient. Es ergeben sich Faktoren für alle wichtigen Bauteile, wie z.B. Fundamente, Wände oder Decken, welche zur schnellen, projektbezogenen Bearbeitung anwendbar sind und einem Kalkulator die Arbeit enorm erleichtern können.Der Kalkulator muss sich hier bei stets bewusst sein, dass eine Stahlbedarfsermittlung über bauteilbezogene Faktoren immer nur eine Annäherung darstellt und daher eine exakte statische Berechnung niemals ersetzen kann und soll.

Anbieter: Dodax
Stand: 17.02.2020
Zum Angebot