Angebote zu "Marc" (4 Treffer)

Kategorien

Shops

Vergabe von IT-Leistungen als Buch von Hans-Pet...
69,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Vergabe von IT-Leistungen:Fehlerfreie Ausschreibungen und rechtssichere Vertragsinhalte. 2. vollständig neu bearbeitete Auflage Hans-Peter Kulartz/ Marc Opitz/ Ralf Steding

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 04.09.2019
Zum Angebot
BIM - Einstieg kompakt für Bauherren
16,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Der Bauherr ist in jedem Bauprojekt über alle Phasen hinweg das integrale Bindeglied zwischen allen am Bau Beteiligten und ein BIM-Projekt ist nur mit umfassend definierten Anforderungen und einer adäquaten Bestellung durch den Bauherrn erfolgreich. Das Beuth Pocket BIM für Bauherren bietet einen umfassenden und gleichzeitig übersichtlich-kompakten Einstieg in das Thema BIM. Beschrieben werden ´´aktive´´ und ´´passive´´ BIM-Ziele für Bauherren und entsprechende BIM-Prozesse zur Erzielung einer optimierten Projekt-Wertschöpfung. Verbesserte Kosten- und Termintransparenz durch BIM betreffen u. a. die Ausschreibung, Vergabe und Abrechnung sowie modellbasiertes Prüfen von System-, Informations- und Funktionskonflikten. In der Betriebsphase wird BIM für die Gebäudeautomation, das Anlagen-, Raum- und Umzugsmanagement, die strategische Planung und ein vorbeugendes Facility Management eingesetzt. Der Überblick zur Initiierung und Steuerung von BIM-Projekten berücksichtigt die Entwicklung und Adoption von BIM Standards, die allgemeinen Anforderungen an Daten, Datenstandards, den Daten- und Dokumentenaustausch sowie die Anpassung der Anforderungen in Verträgen. Auch die Auswirkungen und Risiken der BIM-Initiierung werden erläutert. Abschließend wird die bauherrenseitige BIM-Einführung ausgehend vom Aufbau interner Führung und inhaltlichen Fachwissens, über die strategische und operative Planung bis zur konkreten Implementierung dargestellt.

Anbieter: buecher.de
Stand: 06.09.2019
Zum Angebot
Vergabe von IT-Leistungen
69,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Die öffentliche Nachfrage nach Produkten und Leistungen der Informationstechnologie und der Telekommunikation ist in den vergangenen Jahren kontinuierlich gestiegen. Dabei stellt die mit der ITK-Beschaffung verbundene technische Komplexität besondere Herausforderungen an die Durchführung von öffentlichen Ausschreibungen. Das Handbuch ´´Vergabe von IT-Leistungen´´ ist ein praxistauglicher Leitfaden von der Planung der Vergabe bis hin zum wasserdichten Vertrag. Mit seiner konkreten Darstellung der Stolpersteine und Gestaltungsmöglichkeiten hilft das Buch, die in der Praxis auftretenden Probleme umfassend zu analysieren und sinnvolle Lösungen zu finden. Eine große Zahl von Entscheidungen der Gerichte und der Vergabenachprüfungsbehörden befasst sich immer wieder mit der ITK-Beschaffung. ´´Vergabe von IT-Leistungen´´ widmet sich der systematischen Aufarbeitung dieser Entscheidungspraxis und behandelt die besonderen Fragen und Fallgestaltungen, die bei der Vergabe von einfachen und komplexen technologischen Systemen und technischen Leistungen auftreten.

Anbieter: buecher.de
Stand: 06.09.2019
Zum Angebot
Handbuch Vergaberecht
229,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Zum Werk Dieses Handbuch orientiert sich chronologisch an den verschiedenen Phasen eines Vergabeverfahrens und den sich hieraus ergebenden Fragestellungen. Die in einem Allgemeinen Teil erläuterten Themen gelten daher gleichermaßen für Auftragsvergaben. Das Auffinden der Erläuterungen zu bestimmten Einzelvorschriften wird durch ein Vorschriftenverzeichnis erleichtert. Das Werk zeichnet sich ganz besonders dadurch aus, dass eine vollumfängliche Erläuterung sämtlicher existierender Vergabevorschriften erreicht, ohne der starren und paragrafengenauen Gliederung eines Kommentars zu folgen. Vorteile auf einen Blick - aktuelles Handbuch zur Vergaberechtsreform 2016 - lückenlose und vollumfängliche Darstellung und Erläuterung des gesamten allgemeinen wie besonderen Vergaberechts - am Ablauf eines Vergabeverfahrrens orientierte Darstellung - Doppelungen bei der Kommentierung der inhaltlich ähnlichen Vergabe- und Vertragsordnung entfallen Zur Neuauflage Durch die Reform 2016 wurde die bisher komplexe Struktur des deutschen Vergaberechts vereinfacht. Die wesentlichen Regelungen werden im Gesetz gegen Wettbewerbsbeschränkungen zusammengeführt und vereinheitlicht. Einzelheiten der Vergabeverfahren werden in Rechtsverordnungen geregelt. Öffentliche Auftraggeber erhalten durch die Reform mehr Flexibilität im Vergabeverfahren, beispielsweise für Verhandlungen mit Bietern. Aufträge für soziale Dienstleistungen, wie die Integration arbeitsuchender Menschen, sollen in einem erleichterten Verfahren vergeben werden. Zudem wird die Durchführung elektronischer Vergaben für öffentliche Aufträge gestärkt. Das beschleunigt die Verfahren. Die neue Unterschwellenvergabeordnung (UVgO) ist bereits in der Darstellung berücksichtigt. Zielgruppe Vergaberechtler in Vergabekammern, der Anwaltschaft und in ausschreibenden Industrie- und Gewerbeunternehmen.

Anbieter: buecher.de
Stand: 06.09.2019
Zum Angebot