Angebote zu "Hintergründe" (4 Treffer)

Kategorien

Shops

Geplante Ausschreibungen für Photovoltaik-Anlag...
13,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Geplante Ausschreibungen für Photovoltaik-Anlagen in Deutschland. Hintergründe und Vorschläge: Rouven Wendel

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 07.08.2019
Zum Angebot
Handbuch Geotechnik
219,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Das Handbuch Geotechnik ist das Nachschlagewerk aus der Praxis für die tägliche Arbeit des Bauingenieurs und Architekten zu allen Fragen Rund um die Themen Grundbau und Bodenmechanik. Wie werden Böden klassifiziert? Wie kommt man zu einer Bettungsziffer? Welche Lastfälle sind im Deichbau maßgebend? Auf was ist bei der Ausschreibung einer Bohrpfahlgründung zu achten? Umfangreiche Informationen werden für die Anwendung strukturiert aufbereitet, hierbei werden auch Erfahrungswerte mitgeteilt. Grundlagen werden übersichtlich erläutert, die bodenmechanischen Hintergründe werden dabei streng beachtet. Materialmodelle werden so dargestellt, dass die Ermittlung ihrer Parameter aus Laborversuchen nachvollzogen werden kann. Die konzeptionelle Ausrichtung ist anwendungsorientiert, das Werk vermittelt das Fachwissen von Geotechnik-Ingenieuren für Ausbildung und Praxis. Neu in der 2. Auflage: Wesentliche Erweiterung des Themas Baugruben in einem neuen Kapitel, Behandlung der Schlitzwandstatik im Kapitel Geotechnische Bauverfahren, Umstellung auf die europäische Normung, Aktualisierte Rechtsprechung

Anbieter: buecher.de
Stand: 18.08.2019
Zum Angebot
Gebäude.Technik.Digital.
84,99 € *
ggf. zzgl. Versand

BIM ist nach dem Stufenplan für Deutschland ´´eine kooperative Arbeitsmethodik, mit der auf der Grundlage digitaler Modelle eines Bauwerks die für seinen Lebenszyklus relevanten Informationen und Daten konsistent erfasst, verwaltet und in einer transparenten Kommunikation zwischen den Beteiligten ausgetauscht oder für die weitere Bearbeitung übergeben werden´´. Vor diesem Hintergrund hilft virtuelles Bauen, Zeitpläne und Kosten einzuhalten und Risiken zu minimieren. Planänderungen können zeit- und kosteneffizient über sämtliche Realisierungsebenen hinweg interpretations- und fehlerfrei realisiert werden. Schließlich profitiert das Facility Management durch die konsequente Weiternutzung der digitalen Gesamtdokumentation in der Betriebs- und Nutzungsphase. Dieses Fachbuch beschreibt den Status Quo dieser neuen Disziplin, die sich zunehmend z.B. bei öffentlichen Ausschreibungen - auch international - zu einer verbindlichen Konvention entwickelt. In diesem Kontext werden neueste Erkenntnisse und Trends für die Anwendung der Methode BIM in der Praxis in den Gewerken Trinkwasser, Energie und Brandschutz reflektiert sowie auch die rechtlichen Aspekte zukunftsweisend erläutert.

Anbieter: buecher.de
Stand: 31.07.2019
Zum Angebot
Gardens Around the World
20,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Das Galeriebuch ´´Gardens Around the World´´ dokumentiert ein einzigartiges interkulturelles Austauschprojekt. Textile Werke zum Thema Garten auf Weltreise zu schicken und somit von vier Händen gestalten zu lassen, war das zugrundeliegende Konzept. Das Abenteuer bestand aus drei Stadien: Europa - Afghanistan - Europa. Ausgangspunkt war eine Ausschreibung der Vereine DAI e.V. (D) und Textile-Résonance (F). TeilnehmerInnen in Europa wurden dazu eingeladen, Entwürfe im Format A3 einzureichen, die ihre Vorstellungen von Gärten kommunizieren. Auf diese Entwürfe sollten Stickerinnen in Afghanistan ihrerseits mit einer persönlichen Ergänzung reagieren können. Alle Beteiligten hatten den Freiraum, die Fläche in ihrem individuellen Stil zu gestalten. Im Dezember 2015 wurden 70 der eingereichten Arbeiten von einer Jury ausgewählt. Diese stammen aus elf europäischen Ländern und fallen sehr unterschiedlich aus: von einigen gezeichneten Strichen auf der Stofffläche über Gestaltungen mittels komplexerer Färbe- und Drucktechniken bis hin zu aufwendig gestalteten Hintergründen in Patchwork- und Sticktechniken. Diese im Entstehen begriffenen Werke flogen im Februar 2016 nach Afghanistan und wurden dort an 70 Stickerinnen in Laghmani verteilt. Die bisweilen unterschiedlichen Garten-Vorstellungen und ästhetischen Gesinnungen der afghanischen Stickerinnen haben sich in den Werken niedergeschlagen. Während manche Stickerinnen eine homogene Komposition erreichen wollten, erzielten andere eine kontrastierende Ergänzung. Nach der Rückkehr wurden die Werke an die EuropäerInnen zurückgeschickt, damit diese sie nach eigenem Ermessen fortführen und fertigstellen konnten. Einige entschieden, die Arbeit so zu belassen. Andere hingegen ergänzten sie hier und dort oder ´´gruben´´ den gesamten Garten noch einmal um. Das Galeriebuch ´´Gardens Around the World´´ zeigt nicht nur die fertigen Arbeiten, sondern legt darüber hinaus die Schritte eines jeden Werkes offen, einen Prozess, der sich bei manchen Werken sonst nicht erahnen ließe. Die Ergebnisse zeigen, wie Menschen unterschiedlicher Herkunft anhand der Sprache der Textilkunst in einen spannenden Dialog treten können.

Anbieter: buecher.de
Stand: 31.07.2019
Zum Angebot