Angebote zu "Kommentar" (10 Treffer)

Kommentar zur VOB/C: Mit Bildbeispielen für Aus...
29,99 € *
zzgl. 3,99 € Versand
Anbieter: reBuy.de
Stand: 04.09.2019
Zum Angebot
VOB Kommentar
149,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Autoren erläutern kompakt und praxisnah die VOB Teile A und B unter Berücksichtigung der Novellierung des Vergaberechts (in Kraft getreten im April 2016) sowie des Regierungsentwurfs zum neuen gesetzlichen Bauvertragsrecht. Auf Grundlage der höchstrichterlichen Rechtsprechung wird der Leser direkt zur Problemlösung geführt. Die Vorteile: .NEU: ausführliche Kommentierung der neuen VOB/A-EU für europaweite Ausschreibungen .NEU: Kommentierung der VOB/B unter Hinweis auf die geplanten Änderungen im Rahmen des gesetzlichen Bauvertragsrechts .Durch die umfangreiche Einbeziehung der VOB/A ist der Kommentar ein geeignetes Nachschlage­werk für das Bauen mit öffentlichen Mitteln. . Ausführliche Erläuterungen zu den prozessualen und verfahrensrechtlichen Besonderheiten des Bauprozesses durch erfahrene Richter

Anbieter: buecher.de
Stand: 06.09.2019
Zum Angebot
Kommentar zur VOB/C als Buch von
119,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Kommentar zur VOB/C:Mit Bildbeispielen für Ausschreibung und Abrechnung. 18. Auflage

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 04.09.2019
Zum Angebot
Kommentar zur VOB/A
109,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Autoren kommentieren anwendungsorientiert die aktuelle VOB/A 2012 und bringen dabei ihre umfangreichen Erfahrungen aus der rechtlichen Begleitung und Beurteilung von öffentlichen Ausschreibungen und Nachprüfungsverfahren ein. Der Fokus der Kommentierung ist stets auf die entscheidungsrelevanten Zusammenhänge gerichtet: Die zahlreichen vergaberechtlichen Entscheidungen der nationalen und europäischen Gerichte sind umfassend eingearbeitet, immer im Hinblick auf das gesamte vergaberechtliche System und die weiteren Anwendungsbereiche. Neu in der 2. Auflage: · Kommentierung der neuen EG-§§ der VOB/A für EU-Ausschreibungen · Kommentierung der neuen VS-§§ der VOB/A für Vergaben im Bereich Verteidigung und Sicherheit Aus der Presse: »Es ist ein anwenderfreundlicher und handlungsorientierter Kommentar, der in keiner vergaberechtlichen Bibliothek fehlen sollte. Das Werk kann daher uneingeschränkt zum Erwerb empfohlen werden und wird seinen Platz bei den Standardwerken finden.« RA Dr. Christian Braun in VergabeR 2011, 539 Herausgeber und Autoren: Heinz-Peter Dicks, Vors. Richter des Vergabesenats am OLG Düsseldorf; Dr. Kerstin Dittmann, Bundeskartellamt, Bonn; Rechtsanwalt Dr. Friedrich Ludwig Hausmann, Berlin; Rechtsanwalt Dr. Hans-Peter Kulartz, Mag.rer.publ., Düsseldorf, Lehrbeauftragter an der Hochschule Koblenz; Rechtsanwalt Dr. Alexander Kus, Mönchengladbach; Rechtsanwalt Dr. Fridhelm Marx, Köln, vormals Leiter der Unterabteilung Wettbewerbs- und Preispolitik im BMWi; Norbert Portz, Beigeordneter des Deutschen Städte- und Gemeindebundes, Bonn; Rechtsanwalt Dr. Hans-Joachim Prieß, LL.M., Berlin; Rechtsanwalt Stephan Rechten, Berlin, vormals Referatsleiter Öffentliches Auftragswesen beim BDI; Maria Vavra, Vors. Richterin am Vergabesenat des OLG München; Rechtsanwalt Dr. Frank Verfürth, Mönchengladbach; Rechtsanwalt Dr. Gerung von Hoff, LL.M., Berlin; Jörg Wiedemann, Richter am OLG, Vergabesenat des OLG Naumburg; Markus Zeise, Bundeskartellamt, Bonn. Die Autoren kommentieren anwendungsorientiert die aktuelle VOB/A 2012 und bringen dabei ihre umfangreichen Erfahrungen aus der rechtlichen Begleitung und Beurteilung von öffentlichen Ausschreibungen und Nachprüfungsverfahren ein. Der Fokus der Kommentierung ist stets auf die entscheidungsrelevanten Zusammenhänge gerichtet: Die zahlreichen vergaberechtlichen Entscheidungen der nationalen und europäischen Gerichte sind umfassend eingearbeitet, immer im Hinblick auf das gesamte vergaberechtliche System und die weiteren Anwendungsbereiche. Neu in der 2. Auflage: · Kommentierung der neuen EG- der VOB/A für EU-Ausschreibungen · Kommentierung der neuen VS- der VOB/A für Vergaben im Bereich Verteidigung und Sicherheit Aus der Presse: ´´Es ist ein anwenderfreundlicher und handlungsorientierter Kommentar, der in keiner vergaberechtlichen Bibliothek fehlen sollte. Das Werk kann daher uneingeschränkt zum Erwerb empfohlen werden und wird seinen Platz bei den Standardwerken finden.´´ RA Dr. Christian Braun in VergabeR 2011, 539 Herausgeber und Autoren: Heinz-Peter Dicks, Vors. Richter des Vergabesenats am OLG Düsseldorf; Dr. Kerstin Dittmann, Bundeskartellamt, Bonn; Rechtsanwalt Dr. Friedrich Ludwig Hausmann, Berlin; Rechtsanwalt Dr. Hans-Peter Kulartz, Mag.rer.publ., Düsseldorf, Lehrbeauftragter an der Hochschule Koblenz; Rechtsanwalt Dr. Alexander Kus, Mönchengladbach; Rechtsanwalt Dr. Fridhelm Marx, Köln, vormals Leiter der Unterabteilung Wettbewerbs- und Preispolitik im BMWi; Norbert Portz, Beigeordneter des Deutschen Städte- und Gemeindebundes, Bonn; Rechtsanwalt Dr. Hans-Joachim Prieß, LL.M., Berlin; Rechtsanwalt Stephan Rechten, Berlin, vormals Referatsleiter Öffentliches Auftragswesen beim BDI; Maria Vavra, Vors. Richterin am Vergabesenat des OLG München; Rechtsanwalt Dr. Frank Verfürth, Mönchengladbach; Rechtsanwalt Dr. Gerung von Hoff, LL.M., Berlin; Jörg Wiedemann, Richter am OLG, Vergabesenat des OLG Naumburg; Markus Zeise, Bundeskartellamt, Bonn.

Anbieter: buecher.de
Stand: 06.09.2019
Zum Angebot
Ingenstau/Korbion, VOB Teile A und B - Kommentar
235,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Die 21. Auflage des Ingenstau/Korbion versorgt Sie mit den zahlreichen wichtigen Neuerungen zur VOB/A und VOB/B. Die neue VOB/A 2019 ist ebenso berücksichtigt wie die Auswirkungen des neuen Bauvertragsrechts auf Bauverträge nach der VOB/B. Neu nach der VOB/A-Reform: Gleichrang von Öffentlicher Ausschreibung und Beschränkter Ausschreibung mit Teilnahmewettbewerb Erleichterungen bei Eignungsnachweisen die Nachforderung von Unterlagen wurde klarer gefasst Änderungen im Bereich der VOB/B durch das neue Bauvertragsrecht: Verschiebung des Kontrollmaßstabs für die AGB-rechtliche Kontrolle der VOB/B-Klauseln Völlig neue Parameter für Anordnungsrechte und Preisanpassung wirken sich auf die 1 Abs. 3, 1 Abs. 4 und 2 Abs. 5 bis 2 Abs. 7 VOB/B und deren AGB-rechtliche Wirksamkeit aus. Wichtige neue Rechtsprechung ist eingearbeitet: Die Auswirkungen der neuen Rechtsprechung zu Schulnotensystemen, zum Ausschluss wegen früherer Pflichtverletzungen und zur Erstattung von Vorhaltekosten werden erläutert. Die aktuelle Rechtsprechung des BGH und der Instanzgerichte zu 642 BGB erlangt über 6 Abs. 6 S. 2 VOB/B auch für VOB/B-Verträge große Bedeutung. Die Herausgeber: Der Kommentar wurde begründet von Heinz Ingenstau und Prof. Dr. Hermann Korbion und später fortgeführt von RA Prof. Dr. Horst Locher , VRiOLG a. D. Prof. Dr. Klaus Vygen und Ministerialdirigent Dr. Rüdiger Kratzenberg . Inzwischen wird er herausgegeben von Prof. Stefan Leupertz , Schiedsrichter, Schlichter, Adjudikator, Richter des VII. Zivilsenats (Bausenat) des Bundesgerichtshofs a.D., Honorarprofessor für Bauvertragsrecht an der TU Dortmund, Lehrbeauftragter an der Philipps-Universität Marburg und Herausgeber und Autor zahlreicher Veröffentlichungen zum privaten Baurecht, sowie von Prof. Dr. Mark von Wietersheim , Rechtsanwalt, Geschäftsführer des forum vergabe e.V., Lehrbeauftragter für Vergaberecht und Privates Baurecht an der FH Osnabrück, Schiedsrichter, Autor und Referent zum Bau- und Vergaberecht. Die Autoren: RA Prof. Dr. Christian Döring , Stuttgart; RA Bernd Düsterdiek , Deutscher Städte- und Gemeindebund, Bonn; RA Dr. Edgar Joussen , Berlin; VRiOLG a.D. Karl-Heinz Keldungs , Düsseldorf; RiBGH a.D. Prof. Stefan Leupertz , Kleve; RA Prof. Dr. Ulrich Locher , Reutlingen; RA Peter Oppler , München; Norbert Portz , Deutscher Städte- und Gemeindebund, Bonn; RA Dr. Claus Schmitz M.A., München; RA Dr. Urban Schranner , Berlin; RA Christian Sienz , München; RA Bernhard Stolz , München; VRiOLG a. D. Prof. Dr. Klaus Vygen , Düsseldorf; RA Dr. Mark von Wietersheim , Berlin; Universitätsprofessor Dr. iur. Axel Wirth , TU Darmstadt. Stimmen zu den Vorauflagen: ´´ Gerade diese Denktiefe, die die Autoren bei ihren Erörterungen und Kommentierungen aufzeigen und vermitteln, ist immer wieder von Neuem erstaunlich und ein echtes Erlebnis. Insofern kann nur jedem am Bau Beteiligten bzw. in der Bauwirtschaft Beschäftigten, der in irgendeiner Form mit der VOB Teil A oder Teil B zu tun hat, dringend empfohlen werden, sich diese 20. Auflage des Ingenstau/Korbion so schnell als möglich zuzulegen.´´ Rechtsanwalt Prof. Dr. Dieter Kainz, Fachanwalt für Bau- und Architektenrecht, München, in BauR 2018, 466 ´´Ausweislich des Vorworts legen Verlag, Herausgeber und Autoren großen Wert darauf, Theorie Praxis in einer Weise zu verbinden, die den Informationsbedürfnissen des Praktikers gerecht wird ohne auf wissenschaftliche Analyse und Denktiefe zu ver

Anbieter: buecher.de
Stand: 16.09.2019
Zum Angebot
Praxiskommentar HOAI 2013
79,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Die HOAI 2013 ist am 17.7.2013 in Kraft getreten und gilt für alle ab diesem Zeitpunkt geschlossenen Planungsverträge. Im Rahmen der 7. Novelle wurden die Tafelwerte angehoben, die anrechenbaren Kosten der mitzuverarbeitenden Bausubstanz wieder eingeführt und der Umbauzuschlag neu geregelt. Die Inhalte der Leistungsbilder wurden modernisiert und die prozentuale Bewertung der Leistungsphasen überarbeitet, was auch neue Teilleistungstabellen erforderlich macht. Der Steeger/Fahrenbruch dient in bewährter Weise allen Anwendern der HOAI als verlässliches Arbeitsmittel, nicht nur bei der Erstellung und Prüfung von Honorarrechnungen, sondern auch bei Vertragsverhandlungen, bei der Vertragsgestaltung und bei der Ausschreibung von Planungsleistungen. Hierbei legt der Kommentar seine Schwerpunkte auf Aktualität und Praxisnähe und berücksichtigt auch die zu bisherigen Fassungen der HOAI ergangene Rechtsprechung. Die Kommentatoren (Steeger, Fahrenbruch, Thaetner, Randhahn) sind seit vielen Jahren als Referenten und Rechtsanwälte im Bau- und Architektenrecht tätig.

Anbieter: buecher.de
Stand: 06.09.2019
Zum Angebot
Vergabe- und Vertragsordnung für Leistungen - V...
148,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Sie schreiben im Unterschwellenbereich nach 1. Abschnitt VOL/A aus? Dann ist dies der richtige Kommentar für Sie. In bewährter Weise macht die 4. Auflage den Leser mit allen Facetten des Vergabeverfahrens nach VOL/A vertraut - von der Ausschreibung bis zum Zuschlag! Das Werk zeichnet sich durch einen klar strukturierten Aufbau aus. Komplizierte Zusammenhänge werden anschaulich und praxisnah dargestellt. Damit legen Herausgeber und Autoren erneut eine Kommentierung auf qualitativ hohem Niveau vor.

Anbieter: buecher.de
Stand: 06.09.2019
Zum Angebot
Handbuch Vergaberecht
229,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Zum Werk Dieses Handbuch orientiert sich chronologisch an den verschiedenen Phasen eines Vergabeverfahrens und den sich hieraus ergebenden Fragestellungen. Die in einem Allgemeinen Teil erläuterten Themen gelten daher gleichermaßen für Auftragsvergaben. Das Auffinden der Erläuterungen zu bestimmten Einzelvorschriften wird durch ein Vorschriftenverzeichnis erleichtert. Das Werk zeichnet sich ganz besonders dadurch aus, dass eine vollumfängliche Erläuterung sämtlicher existierender Vergabevorschriften erreicht, ohne der starren und paragrafengenauen Gliederung eines Kommentars zu folgen. Vorteile auf einen Blick - aktuelles Handbuch zur Vergaberechtsreform 2016 - lückenlose und vollumfängliche Darstellung und Erläuterung des gesamten allgemeinen wie besonderen Vergaberechts - am Ablauf eines Vergabeverfahrrens orientierte Darstellung - Doppelungen bei der Kommentierung der inhaltlich ähnlichen Vergabe- und Vertragsordnung entfallen Zur Neuauflage Durch die Reform 2016 wurde die bisher komplexe Struktur des deutschen Vergaberechts vereinfacht. Die wesentlichen Regelungen werden im Gesetz gegen Wettbewerbsbeschränkungen zusammengeführt und vereinheitlicht. Einzelheiten der Vergabeverfahren werden in Rechtsverordnungen geregelt. Öffentliche Auftraggeber erhalten durch die Reform mehr Flexibilität im Vergabeverfahren, beispielsweise für Verhandlungen mit Bietern. Aufträge für soziale Dienstleistungen, wie die Integration arbeitsuchender Menschen, sollen in einem erleichterten Verfahren vergeben werden. Zudem wird die Durchführung elektronischer Vergaben für öffentliche Aufträge gestärkt. Das beschleunigt die Verfahren. Die neue Unterschwellenvergabeordnung (UVgO) ist bereits in der Darstellung berücksichtigt. Zielgruppe Vergaberechtler in Vergabekammern, der Anwaltschaft und in ausschreibenden Industrie- und Gewerbeunternehmen.

Anbieter: buecher.de
Stand: 06.09.2019
Zum Angebot
Wondershare PDFelement 6.5 Professional inkl OC...
119,94 €
Reduziert
107,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Die alles in einem PDF Lösung für Ihr wachsendes Unternehmen. Ändern Sie Ihre Arbeitsweise mit PDF. PDFelement von Wondershare ist Ihr Wunderwerkzeug zum Thema PDFs. Von der Erstellung, Konvertierung und Bearbeitung sämtlicher PDF-Typen und Ausgangsformaten bis hin zum Schützen des fertigen Dokuments per Passwort und Wasserzeichen - mit PDFelement haben Sie stets die Lösung zu Ihrem Problem. Mit PDFelement können Sie z.B. den Text und die Schriftart genau wie in der Microsoft Suite ändern. Einfach anklicken und den neuen Text eintippen. So einfach geht vieles in PDFelement. OCR-Plug-In Machen Sie gescannte PDFs komplett selektierbar, durchsuchbar und editierbar. Nach dem Freischalten des OCR-Plug-In´s im Wondershare PDFelement sind alle Funktionen für Sie frei verfügbar, darunter befinden sich z.B: Erkennt Text aus gescannten, auf Bildern basierenden PDF-Dateien. Lässt Sie den Text gescannter PDF-Dateien durchsuchen. Lässt Sie Texte und Bilder aus gescannten PDF-Dateien kopieren. Ermöglicht es Ihnen, gescannte PDFs im Wondershare PDFelement zu editieren. Unterstützt mehrere Sprachen: Englisch, Deutsch, Französisch, Italienisch, Portugiesisch, Spanisch, Japanisch und traditionelles Chinesisch. Hinweis: Um das OCR-Plug-In zu benutzen, müssen Sie zuerst den Wondershare PDFelement installieren. Das OCR-Plug-In funktioniert nur bei bereits installiertem Wondershare PDFelement. Bearbeiten Mit dem PDF Element können Sie den Text und die Schriftart genau wie in der Microsoft Suite ändern. So einfach geht´s: Anklicken und Sie können anfangen zu Tippen. Konvertieren Möchten Sie Ihre Dokumente mit einem anderen Program arbeiten? Konvertieren sie die PDF direkt in/aus Word, Excel, Bilddateien und vielen anderen Typen. Passwort Schutz Einige Ihrer Dokumente beeinhalten sensible Daten, die besonders geschützt werden müssen. Schränken Sie ein, wer diese Dateien öffnen, kopieren, bearbeiten und drucken kann – sorgen Sie dafür dass Ihre Daten gesichert sind, selbst wenn sie in die falschen Hände fallen. Bilder hinzufügen Ein Bild sagt mehr als tausend Worte. Fügen Sie einfach ein Bild ein und passen Sie dessen Größe und Position an Ihr Dokument an. Anmerkungen Heben Sie wichtigen Text mit unserem Marker Tool hervor oder fügen Sie Notizen hinzu, um wichtige Informationen hervorzuheben. Wählen Sie aus über 20 vordefinierten Stempeln oder erstellen Sie an Ihr Dokument eigens angepasste. Bates-Nummerierung Arbeiten Sie an einem Amtlichen/Rechtlichem Dokument und suchen nach einem Weg dieses einfacher zu Identifizieren und Abzufragen? Für das Vereinfachte Zuordnen und Wiederfinden mehrerer Seiten, platzieren Sie einfach einen Identifizierungscode mit dem Nummerierstempel auf jeder Seite. Erstellen von Formularen Bearbeiten Sie Formulare und erstellen Sie Ihr eigene mit unseren anpassbaren Optionen wie: Textfeld, Optionsfeld, Auswahlkasten, Kombinationsfeld, Auswahlliste und Unterschriftsfeld. Alle Optionen sind interaktiv und machen Datenerfassung und Umfragen zu einem Kinderspiel. Digitale Signatur Haben Sie ein Ausschreiben erhalten oder müssen einen Vertrag unterzeichnen? Machen Sie von der nach dem Industriestandard verschlüsselter, digitaler Unterschrift gebrauch oder erstellen Sie eine eigene Unterschrift, angepasst an Ihre eigene Schrift. Zusammenfügen Haben Sie eine oder mehrere Dateien, die Sie zusammenfügen möchten? PDF Element erleichtert die Übersicht, indem es Ihnen ermöglicht mehreren Dateien zu einer einzigen PDF zusammenzufügen. Ausblenden Einige Informationen sind Vertraulich und nicht für das Öffentliche Auge bestimmt. Um Private Informationen zu schützen, benutzen Sie unser Ausblendetool, welches sensible Stellen im Text oder auf einem Bild permanent verdunkelt. Neue Features: Unterstützung XFA-basierter PDFs: Einfaches Öffnen, Lesen und Ausfüllen XFA-basierter PDF-Formulare. Bearbeiten grafikbasierter Objekte: Erweiterte Bearbeitung von grafikbasierten Objekten, wie Drehen, Spiegeln, Zuschneiden usw. Hinzufügen von Anhängen zu PDFs: Hinzufügen von Dateianhängen mit Kommentaren in beliebigen PDF-Dokumenten. Wondershare PDFelement 6.5 beinhaltet kostenlose Updates für 12 Monate. Nach Ablauf der 12 Monate können Updates separat erworben werden. Das Produkt beinhaltet eine lebenslange Lizenz und kann nach Ablauf der 12 Monate weiterhin genutzt werden.

Anbieter: mysoftware.de
Stand: 05.05.2018
Zum Angebot