Angebote zu "Vergaberechtliche" (19 Treffer)

Kategorien

Shops

Handbuch Vergaberecht
229,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Zum Werk Dieses Handbuch orientiert sich chronologisch an den verschiedenen Phasen eines Vergabeverfahrens und den sich hieraus ergebenden Fragestellungen. Die in einem Allgemeinen Teil erläuterten Themen gelten daher gleichermaßen für Auftragsvergaben. Das Auffinden der Erläuterungen zu bestimmten Einzelvorschriften wird durch ein Vorschriftenverzeichnis erleichtert. Das Werk zeichnet sich ganz besonders dadurch aus, dass eine vollumfängliche Erläuterung sämtlicher existierender Vergabevorschriften erreicht, ohne der starren und paragrafengenauen Gliederung eines Kommentars zu folgen. Vorteile auf einen Blick - aktuelles Handbuch zur Vergaberechtsreform 2016 - lückenlose und vollumfängliche Darstellung und Erläuterung des gesamten allgemeinen wie besonderen Vergaberechts - am Ablauf eines Vergabeverfahrrens orientierte Darstellung - Doppelungen bei der Kommentierung der inhaltlich ähnlichen Vergabe- und Vertragsordnung entfallen Zur Neuauflage Durch die Reform 2016 wurde die bisher komplexe Struktur des deutschen Vergaberechts vereinfacht. Die wesentlichen Regelungen werden im Gesetz gegen Wettbewerbsbeschränkungen zusammengeführt und vereinheitlicht. Einzelheiten der Vergabeverfahren werden in Rechtsverordnungen geregelt. Öffentliche Auftraggeber erhalten durch die Reform mehr Flexibilität im Vergabeverfahren, beispielsweise für Verhandlungen mit Bietern. Aufträge für soziale Dienstleistungen, wie die Integration arbeitsuchender Menschen, sollen in einem erleichterten Verfahren vergeben werden. Zudem wird die Durchführung elektronischer Vergaben für öffentliche Aufträge gestärkt. Das beschleunigt die Verfahren. Die neue Unterschwellenvergabeordnung (UVgO) ist bereits in der Darstellung berücksichtigt. Zielgruppe Vergaberechtler in Vergabekammern, der Anwaltschaft und in ausschreibenden Industrie- und Gewerbeunternehmen.

Anbieter: buecher.de
Stand: 19.06.2019
Zum Angebot
Bieterstrategien im Vergaberecht
49,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Sie suchen nach neuen Märkten für Ihre Produkte? Dann ist vielleicht jetzt der Moment, sich um öffentliche Aufträge zu bewerben. Ob Büromaterial oder Fuhrpark, Marketing, IT- oder andere Dienstleistungen, ob Bauleistungen, Maler- oder Reinigungsarbeiten... Die öffentliche Hand vergibt in Deutschland jährlich Aufträge mit einem Volumen von ca. 500 Mrd. Euro. Dabei erhält die öffentliche Hand in Deutschland im Schnitt nur 5,1 Bewerbungen pro Ausschreibung, aus denen Sie den besten Anbieter wählen muss. Eine mehr als gute Wettbewerbssituation für Unternehmen. Nutzen Sie diesen geringen Wettbewerb! Wenn Sie die Spielregeln kennen, haben Sie jetzt mit einfachen Mitteln die Möglichkeit, neue Aufträge und Kunden zu gewinnen! Das Handbuch bietet Ihnen einen direkten Einstieg in die Bewerbung und führt Sie leicht und anschaulich durch den Prozess. Es begleitet Sie von der effizienten Suche nach potentiellen Aufträgen über die Phase der Vorbereitung und die Erstellung des optimalen Angebots bis hin zur Phase nach Auftragserteilung. Profitieren Sie zusätzlich von der alltagstauglichen Aufbereitung mit Grafiken, Linklisten und Checklisten und legen Sie direkt los.

Anbieter: buecher.de
Stand: 19.06.2019
Zum Angebot
Ausschreibung nach VOB und BGB
49,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Eine vollständige, fehlerfreie Ausschreibung ist ein wesentlicher Faktor für die reibungslose Bauabwicklung, denn fehlerhafte Leistungsbeschreibungen oder Vergabeunterlagen haben häufig gravierende Folgen für alle Projektbeteiligten. Der Ausschreibende im Bauwesen muss zahlreiche, sich häufig widersprechende Interessen und Anforderungen berücksichtigen. Dieses Buch erläutert die Rechte und Pflichten aller Projektbeteiligten, fasst die komplexen Anforderungen an eine vollständige und vergaberechtlich sichere Leistungsbeschreibung zusammen und erklärt die zur Verfügung stehenden Hilfsmittel. Im Mittelpunkt stehen dabei die häufigsten Fehler und die daraus resultierenden Zeit- und Kostensteigerungen. Anhand von Fallbeispielen aus der Praxis erläutert der Autor typische Fehlerquellen und Fallen, zeigt Lösungen auf und hilft so, Leistungsverzeichnisse schnell, sicher und fehlerfrei zu erstellen. Im Anhang und zum Download: Checklisten für Leistungsbeschreibung und Nachtragsprüfung, Formblätter und Musterformulare. Die Neuauflage wurde komplett nach VOB 2016 und dem neuen Vergaberecht (neue VgV und GWB) überarbeitet. Das Buch wurde um ein neues Kapitel erweitert, das Einsteigern wichtige Grundlagen beim Aufstellen von Leistungsverzeichnissen vermittelt, um typische Fehlerquellen bereits frühzeitig zu vermeiden. Darüber hinaus wurde das Kapitel zum elektronischen Vergabeverfahren ausgebaut und hilft öffentlichen Auftraggebern dabei, die nun vorgeschriebene elektronische Vergabe in die Praxis umzusetzen. Aus dem Inhalt: - Grundlagen für die Ausschreibung von Bauleistungen - Bautechnische Vorgaben - Aufgaben der Projektbeteiligten bei der Erstellung der Ausschreibungsunterlagen - Prozessablauf Ausschreibungserstellung - Typische Fehler in Ausschreibungen - praxisorientierte Lösungen - Kalkulation im Bauunternehmen - Hilfsmittel für Ausschreibung und Vergabe - Checklisten zur Leistungsbeschreibung und Nachtragsprüfung, Musterformulare, Formblätter und Vordrucke

Anbieter: buecher.de
Stand: 19.06.2019
Zum Angebot
Dispositionsfreiheiten öffentlicher Auftraggebe...
30,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Dispositionsfreiheiten öffentlicher Auftraggeber nach der Ausschreibung öffentlicher Aufträge:Vorgaben des europäischen und des europäisierten deutschen Vergaberechts unter Berücksichtigung der EU-Vergaberechtsreform. 1. Auflage

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 27.05.2019
Zum Angebot
Schwellenwerte und Schätzung des Auftragswertes...
39,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Schätzung des Auftragswerts ist von zentraler Bedeutung bei der Vorbereitung von Vergabeverfahren. Der Titel erläutert die praktische Bestimmung von Schwellen- und Auftragswerten nach den Regeln der Vergaberechtsreform 2016. Was auf den ersten Blick relativ trivial klingt, ist in der Praxis mehr als komplex. Da die EU-Schwellenwerte von Bauaufträgen und Liefer-/Dienstleistungen unterschiedlich hoch sind, ist die richtige Einordnung des Auftragsgegenstandes von besonderer Wichtigkeit. Eine falsche Einordnung einer Ausschreibung als Bauauftrag obwohl der Auftragsgegenstand richtigerweise als Liefer- / Dienstleistung mit einzuordnen gewesen wäre, kann aufgrund des unterschiedlichen Schwellenwerts schwerwiegende Konsequenzen im Vergabeverfahren haben. Sind im Auftrag Optionen, Eventualpositionen bzw. Vertragsverlängerungen vorgesehen, so müssen auch diese berücksichtigt werden. Ebenso stellt sich sehr oft die Frage, ob Aufträge abhängig oder unabhängig voneinander zu betrachten sind. Das Buch ´´Schwellenwerte und Schätzung des Auftragswerts´´ geht auf die Besonderheiten beim Schätzen des Auftragswerts ein und bereitet die Aspekte zu diesem Thema durch eine Vielzahl an Grafiken und Tabellen anschaulich auf. Durch die durchdachte und praxiserprobte Struktur findet man sich in dem Titel sehr schnell zurecht.

Anbieter: buecher.de
Stand: 19.06.2019
Zum Angebot
Vergaberechtliche Abkommen der EG und EFTA als ...
89,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Vergaberechtliche Abkommen der EG und EFTA:Rechtlich bindende Vereinbarungen über Bedingungen öffentlicher Ausschreibungen Trygve Ben Holland

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 27.05.2019
Zum Angebot
Ausschreibung nach VOB und BGB - E-Book (PDF) (...
49,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Eine vollständige, fehlerfreie Ausschreibung ist ein wesentlicher Faktor für die reibungslose Bauabwicklung, denn fehlerhafte Leistungsbeschreibungen oder Vergabeunterlagen haben häufig gravierende Folgen für alle Projektbeteiligten. Der Ausschreibende im Bauwesen muss zahlreiche, sich häufig widersprechende Interessen und Anforderungen berücksichtigen. Dieses Buch erläutert die Rechte und Pflichten aller Projektbeteiligten, fasst die komplexen Anforderungen an eine vollständige und vergaberechtlich sichere Leistungsbeschreibung zusammen und erklärt die zur Verfügung stehenden Hilfsmittel. Im Mittelpunkt stehen dabei die häufigsten Fehler und die daraus resultierenden Zeit- und Kostensteigerungen. Anhand von Fallbeispielen aus der Praxis erläutert der Autor typische Fehlerquellen und Fallen, zeigt Lösungen auf und hilft so, Leistungsverzeichnisse schnell, sicher und fehlerfrei zu erstellen. Im Anhang und zum Download: Checklisten für Leistungsbeschreibung und Nachtragsprüfung, Formblätter und Musterformulare. Die Neuauflage wurde komplett nach VOB 2016 und dem neuen Vergaberecht (neue VgV und GWB) überarbeitet. Das Buch wurde um ein neues Kapitel erweitert, das Einsteigern wichtige Grundlagen beim Aufstellen von Leistungsverzeichnissen vermittelt, um typische Fehlerquellen bereits frühzeitig zu vermeiden. Darüber hinaus wurde das Kapitel zum elektronischen Vergabeverfahren ausgebaut und hilft öffentlichen Auftraggebern dabei, die nun vorgeschriebene elektronische Vergabe in die Praxis umzusetzen. Aus dem Inhalt: • Grundlagen der Leistungsbeschreibung • Technische Grundlagen • Aufgaben der Projektbeteiligten • Typische Fehler und praxisorientierte Lösungen • Kalkulation im Bauunternehmen • Hilfsmittel für Ausschreibung und Vergabe • Checklisten, Musterformulare und Formblätter

Anbieter: buecher.de
Stand: 19.06.2019
Zum Angebot
Schadenersatz im Vergaberecht in Deutschland un...
58,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Schadenersatz im Vergaberecht in Deutschland und Österreich:Schadenersatzansprüche nach mangelhafter Auftragsvergabe sowie nach rechtmäßigem und unrechtmäßigem Widerruf der Ausschreibung Franz Josef Arztmann

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 27.05.2019
Zum Angebot
Die VOB, das BGB-Bauvertragsrecht und das neue ...
39,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Die 11. Auflage dieses Werks legt einen besonderen Schwerpunkt auf die neue VOB/A-Reform 2019 sowie auf das neue BGB-Bauvertragsrecht und enthält hierzu jeweils ausführliche Erläuterungsteile. Trotz des erweiterten Erläuterungsteils zum neuen BGB-Bauvertragsrecht bleibt das Buch in der seit dem Jahr 2000 nun zum elften Mal vorgelegten und aktualisierten Auflage der kompakte Wegweiser durch die Vorschriften zur Handhabung von Bauverträgen, zur Ausschreibung und zu der Vergabe von Bauleistungen.

Anbieter: buecher.de
Stand: 19.06.2019
Zum Angebot